Berufliche Schule

Baden-Baden

Ein Solitär gliedert, zusammen mit der Terrassierung des Geländes das Grundstück in vielfältig nutzbare Freibereiche. Das markante Fünf-Finger-Gebäude erhält ein angemessenes Vorfeld, der Schwung der Balustrade wird zum Belvedere mit Blick zum Schwarzwald. Die Parkflächen verschwinden kostengünstig unter einem Platanendach. Das Gebäude ist als räumlich-plastische Komposition der großen Lehrsäle begriffen und orientiert sich um ein zenital belichtetes Atrium. Die in jedem Geschoss individuell geschnittenen Aufenthaltsbereiche sind Erschließungs-, Pausen- und Kommunikationsflächen.

Daten

Wettbewerb 2004, 3. Preis