Grundschule

Miltenberg

Die Grundschule in Miltenberg ist ein bauliches Ensemble, welches beispielhaft für die filigrane und spielerische Nachkriegsarchitektur in Deutschland steht. Nun haben sich die pädagogischen Konzepte in den vergangenen 60 Jahren seit dem Bau der Grundschule Miltenberg sehr weitgehend fortentwickelt, was auch zu völlig veränderten Anforderungen an die Baulichkeit eines Schulgebäudes geführt hat. Um diesem Zielkonflikt zu begegnen, wird das Ensemble um einen zweigeschossigen Baukörper ergänzt, der auf idealtypische Weise das aktuelle pädagogische Konzept der Lernlandschaften in Architektur überführt. In den Bestandsgebäuden werden mit minimalen und substanzschonenden Eingriffen die übrigen Funktionen der Schule untergebracht. Gemeinsam mit der Sporthalle rahmen die Gebäude einen großzügigen Schulhof in der Mitte des Areals.

Daten

Wettbewerb 2017, 2. Preis